KUNSTSAMMLUNG

HERZOG

  

Bruno Bruni

Bruno Bruni, geboren 1935 bei Pesaro/Italien. Er ist Maler, Grafiker und Bildhauer. Mit seinen figurativen Motiven hat Bruno Bruni sich schon in den Siebziger Jahren international einen Namen gemacht. 1967 erhielt er ein Stipendium des renommierten Lichtwark-Preises in Hamburg, Aufgewachsen in der Nähe von Rimini wanderte er mit 24 Jahren zunächst nach London aus, wo er die Anfänge der Pop-Art miterlebte. Ein Jahr später zog er nach Hamburg. Dort ermöglichte ihm der Künstler Georg Gresko ein Kunststudium. Nach Greskos Tod studierte er bei Paul Wunderlich, dessen Einfluss wegweisend für Bruno Bruni war und heute noch in seinem Werk zu spüren ist. Seine Arbeiten greifen klassische Motive auf, Stillleben, Mädchenakte, alltägliche Beobachtungen. In ihrer Ausführung werden sie aus dem Bereich des Alltäglichen in eine schwerelose, träumerische Ebene gehoben. Heute ist Bruno Bruni einer der bekanntesten und erfolgreichsten Künstler in Deutschland.

Zeichnungen: 5

Zu den Werken...